DESIGN // Dornröschen

faitytale-book-1-by-findingfoxesNach dem Prüfungsstress in der Uni und einer Woche auf Messe bin ich nun endlich wieder zurück und kann euch meine kreativen Projekte des letzten Semesters zeigen.
Ich fange mit meinem Märchenbuch an, das eine moderne, typographische Interpretation von „Dornröschen“ ist. Ich habe mich ganz auf die Farben Rot, Rosa und Grau reduziert sowie mit feinen Linien-Grafiken das Märchen illustriert. Nach unserem Buchbinde-Workshop konnte ich mein Märchenbuch sogar selbst binden.

faitytale-book-2-by-findingfoxesAfter the exams at university and a week at a trade fair, I am finally back again and can show you my creative projects of the last term.
I begin with my storybook which is a modern and typographical interpretation of „Sleeping Beauty“. I have completely reduced the design to the colors red, pink and gray and illustrated the text with fine line graphics. After our bookbinding workshop, I could even bind my fairy tale book all by myself.


>> connect with FINDING FOXES <<

Facebook | Pinterest | Instagram

Advertisements
Bild

DESIGN // Schreibwerkstatt

schreibwerkstatt-by-findingfoxes
Nach langer Pause gibt es nun endlich mal wieder einen Beitrag von mir! Ich will auch gar nicht Drumherum reden, aber zeitlich habe ich es einfach nicht geschafft. Deswegen werde ich jetzt fleißig Blogposts vorarbeiten, dass ich in stressigen Zeiten auch was zum zeigen habe!
Jetzt aber genug davon. Heute zeige ich euch eine Poster-Serie zur sogenannten „Schreibwerkstatt“ (ein Workshop über wissenschaftliches Schreiben), das wir zur Mappenabgabe am Ende des Semesters gestalten sollten. Jeder Student entwarf seine eigene Serie und hier seht ihr meine. Die Aufgabe war es drei digitale und ein analoges Poster zu gestalten, die visuell zusammen passen, also eine Serie bilden. In meinem analogen Plakat wollte ich den Werkstatt-Charakter des Namens aufgreifen und entschied mich für bunte Origami-Buchstaben, die das Handwerkliche symbolisieren sollen und das Wort „Schreibwerkstatt“ bilden. Die digitalen Entwürfe lehnen sich farblich an die Origami-Buchstaben an.

After a long break, I’m finally back for a new blogpost! It’s a long time since my last post but lately I couldn’t manage it to write something. That’s why I’m going to prepare some blogposts for you that I can show you in stressful times!
But enough of that. Today I show you a poster series for the so-called „Schreibwerkstatt“ (a workshop on scientific writing) that we should make for our portfolio at the end of semester at university. Each student designed his own series and here you can see mine. The task was to make three digital and one analogue poster that fit visually together, thus forming a series. In my analogue poster I wanted to show the workshop character of the name and so I chose colorful origami letters that symbolize the craftsmanship forming the word „Schreibwerkstatt“. The digital designs refer to the colors of the origami letters.

Bild